paddelpedal-menu.png

Südliches
Ostfriesland

Ostfriesische Küche - Bodenständig wie die Region

Die Küchen des "Südlichen Ostfriesland" haben viel zu bieten und halten für jeden Geschmack etwas bereit. Fischfreunde sollten neben unserem fangfrischen Fisch unbedingt einmal Labskaus probieren. Wer eher eine kräftige, deftige Küche vorzieht, sollte einmal Grünkohl und Updrögt Bohnen versuchen. Auch für die "Zuckerschnuten" hält die Ostfriesische Küche etwas bereit, vom Krinstuut oder der Teecreme - es ist eine Region die man mit allen Sinnen genießen kann.

Für die richtige Vorfreude auf Ihren Urlaub oder auch bei Sehnsucht nach Ihrer Ferienregion können Sie sich jetzt einfach ein Stück "Südliches Ostfriesland" nach Hause holen. Hierfür haben wir für Sie einige leckere Rezepte zum Nachkochen zusammengestellt. Smakelk Äten!


Rezepte für Deftiges

Herzhaft und lecker

Deftige, ostfriesische Gerichte sind bei Wind und Wetter genau das Richtige. Hier finden Sie leckere Rezepte für den herzhaften Eintopf "Updrögt Bohnen", für "Pannstipp" mit Pellkartoffeln und für das ehemalige Seefahrergericht "Labskaus".

weiter

Rezepte für Süßes

Für alle Zuckerschnuten
Rezept Ostfriesische Knüppeltorte

Zu einem deftigen Gericht gehört natürlich auch ein süßer Nachtisch. Hier finden Sie schöne Rezepte für das Rosinenbrot "Krintstuut", für die Knüppeltorte und dem typisch ostfriesischen Mehlpütt, auch Hüdel genannt.

weiter
Seite drucken
Wissenswertes über Ostfriesen

Moin

Im "Südlichen Ostfriesland" grüßen sich die Leute vom frühen Morgen bis zum späten Abend mit "moin". Es klingt zwar irgendwie wie "Morgen" und reizt sie deshalb oft zum Schmunzel je älter der Tag wird. Aber tatsächlich wünscht der Ostfriese nichts anderes als "moije Dag", einen "guten Tag", Kurzform "Moin".

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

 

Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491 / 919696-10
Fax: 0491 / 2860

 

 

Kontakt

Reiseplaner: 0
TESTPAGE:2225