paddelpedal-menu.png

Südliches
Ostfriesland

Plattdeutsch

Plattdeutsch ist die Sprache der Ostfriesen. Das ostfriesische Platt ist die niederdeutsche Volkssprache in Ostfriesland. Plattdeutsch ist als Regional- oder Minderheitensprache der Europäischen Charta anerkannt und wird in Ostfriesland sowohl im Berufs- als auch im Alltagsleben gepflegt. Es ist eine kurze, direkte Sprache. Die Ostfriesen verstehen auch Hochdeutsch, so dass eine Verständigung möglich ist.

 

Doch zur Sicherheit ein kleiner Grundkurs.


Deutsch - Plattdeutsch

Guten Tag Moin!
Auf Wiedersehn Holl di munter
Wie geht es Dir? Wo geiht die dat?
Mir geht es gut. Mi geiht dat good.
Erstmal eine Tasse Tee. Eestmal een Koppke Tee.
Ich mache uns mal eine Tasse Tee. Ik mook uns eben een Koppke Tee.
Oh, wie schön he, wat moi
Staubsauger Hoelbessen
Einen schönen Tag wünsche ich Dir n mooein Dag wünsch ik di
Seite drucken
Wissenswertes über Ostfriesen

Weitere Informationen

Interessante Hintergründe zur Entwicklung des Plattdeutsch in Ostfriesland und weitere Infos zum Thema bündelt die Ostfriesische Landschaft in Aurich.

 

Angebote

Ostfriesische Teerose

"Oostfreeske Taal – Vereen för oostfreeske Spraak un Kultur"

Der Verein setzt sich für die Erhaltung und Förderung der plattdeutschen Sprache in Ostfriesland ein. Hier finden Sie ein Plattdeutsches Wörterbuch sowie Informationen über die Aktivitäten und Aktionen des Vereins.

weiter

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

 

Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491 / 919696-10
Fax: 0491 / 2860

 

 

Kontakt

Reiseplaner: 0
TESTPAGE:4543