paddelpedal-menu.png

Südliches
Ostfriesland

Radeau, radeau, raditjes doe!

Radeau, radeau, raditjes doe,
de Stadt, de hört de König toe,
radeau, radeua raditjes dum!
De Börgmester led vebeden,
dat nüms mag kopen of verkopen
bevör de Klocke negen sleit,
bi Verlüß van Goderen
un all wat over tein Pund weegt,
is na de Waage to brengen,
un darnaa dree Daag free Markt!

Radeau, radeau, raditjes doe,
die Stadt, die hört dem König zu,
radeau, radeau, raditjes dum!
Der Bürgermeister lässt verkünden,
dass niemand kaufen oder verkaufen darf,
bevor die Glocke neun schlägt,
unter Androhung des Verlustes aller Güter
und alles was über 10 Pfund wiegt,
ist zur Waage zu bringen
und danach drei Tage freier Markt!

 

Mit diesem Spruch, der 1907 das erste Mal durch die Herolde aufgesagt wurde, wird der Gallimarkt traditionell eröffnet. Nicht nur die Erwachsenen, die diesen Spruch schon seit vielen Jahren kennen, sondern auch die kleinen Besucher können diesen Kultspruch bald schnell auswendig und freuen sich, wenn er aufgesagt wird. Seine Wurzeln findet man wohl in den Ursprüngen des Gallimarktes selber, der einst ein Kramer- und Viehmarkt der Bevölkerung des Flecken Leers war. 


Gallimarkt

Kontakt Touristik GmbH

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"
Ledastraße 10 - 26789 Leer
Tel 0 491 / 91 96 96 10
Fax 0 491 / 28 60
E-Mail info‎@‎suedliches-ostfriesland.de
Internet www.suedliches-ostfriesland.de
 

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9 - 17 Uhr
Sa 10 - 13 Uhr
So geschlossen

Wir machen Kultur

Hier finden Sie zur passenden Veranstaltung die passende Unterkunft.

 

weiter

 

 

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

 

Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491 / 919696-10
Fax: 0491 / 2860

 

 

Kontakt

Reiseplaner: 0
TESTPAGE:6523