Ev.-luth. Friedenskirchengemeinde

Leer (Ostfriesland)

1891 mit Apsis (halbkreisförmiger Gebäudeteil) und 45 m hohem Glockenturm im neugotischen Stil gebaut nach einem Entwurf des hannoveraner Architekten Ferdinand Schorbach. Finanziert wurde der Kirchenbau mit Unterstützung des Grafen von Wedel. Die gräflichen Ehrenstühle schmücken heute noch das Kirchenschiff.

1891 mit Apsis (halbkreisförmiger Gebäudeteil) und 45 m hohem Glockenturm im neugotischen Stil gebaut nach einem Entwurf des hannoveraner Architekten Ferdinand Schorbach. Finanziert wurde der Kirchenbau mit Unterstützung des Grafen von Wedel. Die gräflichen Ehrenstühle schmücken heute noch das Kirchenschiff.

Und wo in Leer (Ostfriesland) genau?

Übernachten in Leer (Ostfriesland)?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland