Friesenfähre
Friesenfähre
Aufgrund der derzeitigen Situation bedingt durch das Corona-Virus verschiebt sich leider der Saisonstart!

Friesenfähre Weener - Mitling-Mark

***Bedingt durch das Corona-Virus kann die Fährsaison leider nicht wie geplant am 1. April 2020 starten. Sobald sich die Situation entschärft hat werden wir Sie hier weiter informieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis!***

Wie bereits im vergangenen Jahr, werden keine festen Fährzeiten bekannt gegeben, sondern Zeitfenster veröffentlicht, in denen die Fähre zwischen den Anlegern in Weener und Mitling-Mark fahrbereit ist.

Die Friesenfähre ist die vorübergehende Ersatzlösung für die im Dezember 2015 zerstörte Friesenbrücke. Voraussichtlich 2024 wird diese fertiggestellt sein.

Die Fähre kann nur zu den genannten bestimmten Zeiten betrieben werden, da die Ems ein tideabhängiges Gewässer ist. Tideabhängig bedeutet, dass auch die Ems von Ebbe und Flut betroffen ist. Da die Fähranleger nicht im Hauptfahrwasser liegen, kann die Fähre die Anleger bei Ebbe nicht anfahren.

Kosten: Die Nutzung der Fähre ist kostenlos.
Max. Personenzahl ohne Fahrräder: 12
Max. Personenzahl mit Fahrrädern: 8
Liegeplatz: Der Liegeplatz ist in Weener. Die Fährzeiten/Zeitfenster sind daher immer mit Beginn ab Weener.

Wichtiger Hinweis:
Die Fähre fährt "auf Abruf" in den genannten Zeitfenstern. Zu den Fahrzeiten ist der Schiffsführer unter der Mobilnummer0172 7800 490 zu erreichen, sollte die Fähre nicht am Anlieger liegen. Es dauert dann ca. 20 Minuten bis der Schiffsführer mit der Fähre vor Ort ist.

 


Fährzeiten / Zeitfenster 2020


Mit der Fähre über die Ems

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland