paddelpedal-menu.png

Südliches
Ostfriesland

Dieler Schanzen

  • Luftbild der Dieler Schanzen
  • Grabungsarbeiten Diele
  • Archäologe Dr. Hüser mit Bombenfund
  • Spielwürfel, 17. Jahrhundert

In der Emsniederung südlich von Diele zeugen noch heute gut sichtbare Geländestrukturen von einer einst bewegten Vergangenheit der Ortschaft im südlichen Rheiderland.

Weit ausgedehnte Moorflächen grenzten bis weit in die Neuzeit hinein die Erreichbarkeit Ostfriesland stark ein. Einer der wichtigsten Verkehrswege führte von Münster nach Emden. Bei Diele nahe der Ortschaft Weener gelangte man nach Ostfriesland, das ab 1464 eine eigene Grafschaft war. Bedingt durch Unruhen während des Achtzigjährigen Krieges (1568-1648) bzw. des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648) wurde dieser Weg an der Grenze zwischen dem katholisch geprägten Münsterland und der protestantischen Grafschaft Ostfriesland abgeriegelt. Nach teilweise heftigen Gefechten wurde die Schanze 1672 geschleift. Heute ist seit langem Gras über die Geschichte gewachsen und Kühe weiden auf geschichtsträchtigem Boden. Die im Zuge des Projektes "Grenzland Festungsland" durchgeführten archäologischen Ausgrabungen der Ostfriesischen Landschaft in der Hauptschanze haben nun spannende Einblicke in den Festungsbau geliefert. 


Die Geschichte

Die Dieler Schanzen haben eine bewegte Geschichte hinter sich, die sich von ihrer Entstehung um 1580 bis zu ihrer Zerstörung um 1672 nachvollziehen lässt.

weiter

Die Ausgrabung

Die Ausgrabungen bei den Dieler Schanzen erwiesen sich als eine der interessantesten Grabungen, die der Archäologe der Ostfriesischen Landschaft, Dr. Andreas Hüser, bisher begleitet hat.

weiter

Die Funde

Ein kleiner Würfel, ein alter Lederschuh, große Bomben, kleine Granaten, Gläser, Töpfe und Pfannen. Vieles wurde bei den Ausgrabungen gefunden, was sowohl das tägliche Leben als auch die Waffenkunst der damaligen Zeit widerspiegelt.

weiter

Kleines Schanzenlexikon

Was ist eine Schanze? Wozu wurde Sie errichtet? Gibt es einen Unterschied zwischen Schanzen und Festungen? Fragen, die das kleine Schanzenlexikon gerne beantwortet.

weiter
Seite drucken

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

 

Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491 / 919696-10
Fax: 0491 / 2860

 

 

Kontakt

Reiseplaner: 0
TESTPAGE:4553