paddelpedal-menu.png

Südliches
Ostfriesland

Deiche, Schafe und Schwarzbunte

  • Schwarzbunte im Rheiderland
  • Im Winter rasten tausende Wildgänse im Rheiderland.
  • Die Wallhecken sind prägend für das Südliche Ostfriesland.
  • Schafe haben eine große Bedeutung für den Deichschutz.

Südliches Ostfriesland - ein weites, unverstelltes Land, das sich seine Ursprünglichkeit bewahrt hat. Mehr als 3500 Hektar Natur- und Landschaftsschutz sorgen dafür, dass sich hier seltene Vögel und Pflanzen wohlfühlen. Auf ausgewiesenen Pfaden können Sie diese besondere Naturwelt live und direkt genießen, ohne die Tiere und Pflanzen zu stören. Ein besonderes Naturschauspiel erwartet Sie im Winter. Dann überwintern tausende Wildgänse aus Sibirien auf Wiesen und Äckern an Ems und Dollart. In unserem Wörterbuch der Natur erfahren Sie mehr über die Rast der Wildgänse und auch was es mit unseren Schafen und Schwarzbunten auf sich hat.


Was ist was?!

Unser Wörterbuch der Natur

Hier verraten wir Ihnen alles Wissenswerte über unsere Natur im Feriengebiet "Südliches Ostfriesland" von A bis Z.

weiter

Naturwelt erleben

Führungen und Aktivitäten rund um die Natur
Paddel und Pedal

Machen Sie eine Führung mit dem Wallheckenumweltzentrum und entdecken Sie eine faszinierende Vogel- und Pflanzenwelt.

weiter
Seite drucken
Deiche, Schafe und Schwarzbunte

Prospekte bestellen und lesen

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"
Ledastraße 10 - 26789 Leer
Tel 0491 / 91 96 96 10
Fax 0491 / 28 60
E-Mail info‎@‎suedliches-ostfriesland.de
Internet www.suedliches-ostfriesland.de

 

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9 - 17 Uhr
Sa 10 - 13 Uhr
So geschlossen

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

 

Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491 / 919696-10
Fax: 0491 / 2860

 

 

Kontakt

Reiseplaner: 0
TESTPAGE:4703