paddelpedal-menu.png

Südliches
Ostfriesland

Sehenswürdigkeiten

Emssperrwerk

  • Das Emssperwerk bei einer Schiffsüberführung in Gandersum

Das Emssperrwerk steht an der Unterems zwischen den Ortschaften Gandersum am Nordufer und Nendorp am Südufer. Es hat zwei Funktionen: Es verbessert den Küstenschutz und ermöglicht das Aufstauen der Ems zur Überführung der großen Kreuzfahrtschiffe der Meyer Werft in Papenburg. Der Sturmflutschutz bewirkt, dass Sturmfluten mit Wasserständen, die höher als NN +3,70 m und damit rund 2,0 m höher als das mittlere Tidehochwasser auflaufen, nicht mehr flussaufwärts vordringen können. Im Mittel muss das Sperrwerk zur Abwehr von Sturmfluten alle zwei Jahre einmal geschlossen werden. Zur Überführung der Schiffe reichte der Tiefgang von 7.30 m zwischen Papenburg und Emden nicht mehr aus. Da die Ems nicht weiter vertieft werden soll, blieb als einzige Möglichkeit das Aufstauen der Ems mit Hilfe eines Sperrwerks. Nun können Schiffe mit bis zu 8.50 m Tiefgang die offene See erreichen. Dazu wird die Ems bis auf maximal NN +2.70 m aufgestaut. Die Gesamtstauzeit darf dabei pro Jahr nur 104 Stunden betragen. Während der Brutzeit darf das Vorland zum Schutz der Gelege und Jungenaufzucht nicht überstaut werden.Wer sich die Details dieses imposanten Wasserbauwerkes anschauen möchte, hat die Möglichkeit, in Gandersum sowie in Ditzum an einer Führung mit Videopräsentation teilzunehmen, diese ist nach Vereinbarung jederzeit möglich. Auch individuelle Führungen für Gruppen, ob mit PKW, Bus oder Fahrrad unterwegs, werden angeboten.

Quelle: Flyer des NLWKN (Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft und Küstenschutz und Naturschutz, Oldersumer Str.48, 26603 Aurich, Tel. 0 49 41 / 176-0, www.nlwkn.de)

Merkmale

Barrierefreiheit geprüftbarrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung
Öffnungszeiten

Besichtigungen auf Anfrage möglich, ab Mitte Mai öffentliche Führungen immer Sa 15:00 Uhr.
Anmeldung zu Führungen:
Tel. 04 91 / 91 96 96 17
Dauer 1,5 Std.

Preise

Erwachsene 5,00 €
Schüler/Jugendliche 3,00 €
Kinder ab 6 bis 12 Jahre 2,00 €
(Kinder unter 6 J. frei)

Sonstiges: Einzelpersonen können zu bestehenden Gruppenführungen dazu gebucht werden. Individuelle Führungen sind auf Anfrage täglich möglich.

Gruppenpreise:

Gruppen bis 13 Personen 60,00 € pauschal
Gruppen ab 14 – 34 Personen 5,00 € p. P.
Gruppen ab 35 Personen 4,50 € p. P.
Gruppen ab 70 Personen 3,00 € p. P.

Sonn- und Feiertagszuschlag 25,00 € pauschal

Tee und Krintstuut ab 7,00 € p. P.
Kaffe/Tee und Kuchen ab 7,50 € p. P.
(Frühstück, Mittagessen oder Abendessen nach Absprache)

Sonstige Informationen

Barrierefreiheit:

Barrierefrei/ Rollstuhlfreundlich
ja

Kontakt

Anschrift
Am Sperrwerk 1
26802 Moormerland (Gandersum)
zurück

Seite drucken

Prospekte bestellen und lesen

Kontakt Touristik GmbH

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"
Ledastraße 10 - 26789 Leer
Tel 0491 / 91 96 96 10
Fax 0491 / 28 60
E-Mail info‎@‎suedliches-ostfriesland.de
Internet www.suedliches-ostfriesland.de

 

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9 - 17 Uhr
Sa 10 - 13 Uhr
So geschlossen

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

 

Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491 / 919696-10
Fax: 0491 / 2860

 

 

Kontakt

Reiseplaner: 0
TESTPAGE:1168