Paddel- und Pedalstation Augustfehn

Apen

Augustfehn vom Wasser aus erkunden

Augustfehn im Aper Land lebt von seiner ganz persönlichen Ausstrahlung. Hier geht der Atem der Natur ruhig und gelassen, im Rhythmus von Ebbe und Flut. 

An der Paddel- und Pedalstation Augustfehn kannst du eine schöne Kanutour starten. Während der Tour nach Barßel findest du Zeit, genießt die Stille und lässt die Hektik des Alltags hinter dir. Mit dem Fahrrad geht es entspannt zurück zur Ausgangsstation.

Touren ab Augustfehn

-tideabhängig-

Kombitour Augustfehn - Barßel

Du paddelst ein kleines Stück auf dem Augustfehner Kanal. An der nächsten Abbiegung geht es rechts auf dem Aper Tief weiter bis zur Brücke. Direkt davor biegst du links ab in den Nordloher Kanal. Nach einer Stunde geht es rechts ins Nordloher Tief. Den Kanuten lassen der dichte Schilfgürtel und die kleinen Buchten an denen vereinzelt Boote festgemacht haben, ein wenig Abenteuer verspüren. Nach einer weiteren Stunde paddelst du links ins Barßeler Tief und bist in 20 Minuten an der Paddel- & Pedalstation Barßel.
Hier steht dann das Fahrrad bereit, mit dem es die 9 km zurück nach Augustfehn geht. Die Fahrradtour zurück führt durch eine reizvolle Parklandschaft. Falls du eine andere Strecke fahren möchtest, als die auf der Karte, nutze den Radtourenplaner.

                                zum Streckenplan

Besonderheiten

  • für Gruppen
  • für Schulklassen
  • Barzahlung

Und wo in Apen genau?

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland