Parkanlage am Gut Stikelkamp

Hesel

Alter Park mit einem um 1800 angelegten Landschaftsgarten. Um den Park und das Gut Stikelkamp befindet sich eine Gracht (breiter Wassergraben).

Alter Park mit einem um 1800 angelegten Landschaftsgarten. Um den Park und das Gut Stikelkamp befindet sich eine Gracht (breiter Wassergraben). Sehenswert sind der vor ca. 180 Jahren gepflanzte Tulpenbaum, ferner Akazien, Zypressen, Zedern, Lebensbäume, eine Roteiche und die japanische Schirmtanne als seltene Baumarten. Der Park befindet sich inmitten eines ca. 70 ha großen Mischwald. Das Waldgebiet um das Gut ist für jedermann frei zugänglich. Auch für unsere kleinen Gäste gibt es viel zu entdecken z.B. der Spielplatz, das Holzklavier, das Insektenhotel, und das Waldhörrohr. Ein Baumlehrpfad und gepflegte Wanderwege mit einigen Ruhebänken führen durch das Waldgebiet. Sehr sehenswert ist auch der um 1828 angelegte Waldfriedhof, als letzte Ruhestätte der früheren Gutsbesitzer.

Und wo in Hesel genau?

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland