Klassifizierung
Klassifizierung

Sternebewertung

nach den Kriterien des Deutschen Tourismusverbandes e.V.

Für Urlaubsgäste wirken Sterne magisch. Sie ziehen sie förmlich an. Denn in der schönsten Zeit des Jahres wollen Gäste wissen, was sie erwartet und legen daher immer mehr Wert auf Qualität und ein stimmiges Preis- Leistungsverhältnis. Daher vergibt die Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland" Sterne nach den bundesweiten Standards des Deutschen Tourismusverbandes e.V. (DTV) für die Qualität privater Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer. 

Bundesweit sind derzeit rund 47.000 Ferienunterkünfte mit den DTV-Sternen ausgezeichnet. Eigens durch den DTV geschulte Prüfer vergeben je nach Ausstattung ein bis fünf Sterne für die Unterkünfte. Dabei werden die Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Privatzimmer anhand eines rund 180 Merkmale umfassenden Kriterienkatalog bewertet. Neben der Erfüllung von Mindeststandards, wie z.B. der Infrastruktur des Objekts, den Räumlichkeiten, sowie der Qualität der Ausstattung werden Zusatzleistungen wie Spülmaschine, Sauna und Serviceangebote, wie z.B. persönliche Gästebetreuung, Fahrradverleih oder Brötchenservice in die Bewertung mit einbezogen. 

Die Klassifizierungskriterien werden durch ein Expertengremium bestehend aus Prüfern und Lizenznehmern alle drei Jahre überarbeitet. Die konsequente Ausrichtung der Bewertungskriterien entscheidet letztendlich über den Erfolg des Klassifizierungssystems. 

Als Vermieter erhalten Sie mit der DTV-Klassifizierung eine unabhängige und objektive Bewertung und können drei Jahre lang mit den erhaltenen Sternen werben. Die große bundesweite Resonanz zeigt, dass die DTV-Sterne für private Ferienunterkünfte bei den Vermietern gefragt sind. Ebenso sind sie aber auch im Bewusstsein der Gäste als verlässliche Orientierungshilfe für Aussattungsqualität fest verankert.

Die Klassifizierung einer Ferienunterkunft im Feriengebiet "Südliches Ostfriesland" kostet pro Unterkunft 119,00 € (jedes weitere Objekt 109,00 €). In dieser Gebühr ist die Lizenzgebühr an den DTV, sowie die Kosten für den DTV-Prüfer und Urkunde enthalten. 

Wer seine Ferienunterkunft klassifizieren lassen möchte, wendet sich an seine Tourist-Information im Ort der Ferienunterkunft oder an die Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland". 


Fragen und Antworten:

Was kostet mich die Klassifizierung vom DTV?

Die Klassifizierung einer Ferienunterkunft kostet pro Unterkunft 119,00 € und jedes weitere Objekt 109,00 €. In dieser Gebühr ist die Lizenzgebühr an den DTV, sowie die Kosten für den DTV-Prüfer und die Urkunde enthalten. 

Wo muss ich mich bezüglich der Klassifizierung melden?

Sie können sich an die Tourist-Information im Ort der Ferienunterkunft oder an die Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland" wenden. 

Wie viele Unterkünfte sind bereits klassifiziert?

Zur Zeit sind bundesweit rund 47.000 Ferienunterkünfte klassifiziert (Stand 2019).

Wie lange halten die Sterne der Klassifizierung?

Nach erfolgreicher Klassifizierung können Sie drei Jahre mit den erworbenen Sternen werben. 

Nach welchen Kriterien wird meine Unterkunft bewertet?

Die Unterkünfte werden anhand eines Kriterienkatalogs mit rund 180 Merkmalen bewertet:

Klicken Sie hier für den Kriterienbogen zur Vorbereitung auf die Klassifizierung für Ferienhäuser und Ferienwohnungen. 

Klicken Sie hier für den Kriterienbogen zur Vorbereitung auf die Klassifizierung für Ferienzimmer. 

Von wem wird meine Unterkunft klassifiziert?

Ihre Unterkunft wird durch ein geschultes Expertengremium bestehend aus Prüfern und Lizenznehmern vom DTV bewertet. 

Hier finden Sie alle weiteren Informationen:

Ebenfalls interessant für Sie:

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"
Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

Zimmervermittlung und mehr
Zimmervermittlung und mehr

Zimmervermittlung und mehr

Rechtliche Hinweise
Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland