Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Rhauderfehn erfahren Hammrichtour - R4- / 34 km

Start

Rundkurs, überall

Ziel

Rundkurs, überall

Beschreibung

Die Hammrichtour führt durch die sechs Ortschaften Westrhauderfehn, Rhaude, Schatteburg, Backemoor, Holte und Rhaudermoor. Landschaftlich geprägt ist die Tour durch die Wallhecken- und Fehnlandschaft, aber auch durch die Geest- und Moorlandschaft. Außerdem liegen sehr viele Sehenswürdigkeiten auf dieser Strecke, wie z. B. die Windmühle und die Kirche in Rhaude, das große Naturschutzgebiet "Polder Holter Hammrich" und die alte Dorfkirche in Backemoor. Da die Tour auch durch den Ortskern führt, findet man hier Einkehrmöglichkeiten und die Tourist-Information im Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn vor. Sie ist 34 km lang, eine angenehme Tagestour, ausgeschildert mit dem Schild R4 und wird im Uhrzeigersinn befahren.

Wegbeschreibung

Startet man am Rathaus Rhauderfehn fährt man zuerst am Fehn-und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn entlang. Danach fahren Sie in Richtung der Ortschaft Rhaude mit seiner historischen Windmühle und der Kirche aus dem 13. Jahrhundert. Die Fahrt geht weiter in Richtung Backemoor mit der sehenswerten alten Dorfkirche der Ev.-luth. Kirchengemeinde Vincenz und St. Laurentius. Weiter geht’s über Schatteburg durch eine scheinbar endlose Wiesenlandschaft, den Hammrich. Von dort aus geht es zu den Ortschaften Holte und Raude. Abschließend erreicht man wieder die Ortschaft Westrhauderfehn. In den Ortschaften Westrhauderfehn und Ostrhauderfehn findet man etliche Einkehrmöglichkeiten. Dazu gibt es einen Gastronomieführer in der Tourist-Information.

Routeninfo
  • Statusgeöffnet
  • Strecke32.69 km
  • Dauer02:10 h
  • Aufstieg21 hm
  • Abstieg21 hm
Sicherheitshinweise

Die Tour kann zu jeder Jahreszeit gefahren werden.

Anreise
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus vom ZOB Richung Rhauderfehn (Linie 690) jede Stunde zum Busbahnhof Rhauderfehn. Der Busbahnhof liegt 300m vom Rathaus entfernt wo die Tour starten kann.

Anfahrt

Die Gemeinde Rhauderfehn ist mit dem PKW bequem über die A31 aus Richtung Süden oder Westen zu erreichen.

Parken

Parkmöglichkeiten bestehen auf dem Parkplatz der Gemeinde Rhauderfehn, 1. Südwieke 2a, 26817 Rhauderfehn oder auf dem Parkplatz des Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5, 26817 Rhauderfehn

Weitere Infos und Links

Tourist-Information im Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5, 26817 Rhauderfehn

☎ 04952 - 99 71 344, Fax: 04952 - 99 72 470, ✉ info(at)ti.rhauderfehn.de, www.ostfriesland-rhauderfehn.de

www.facebook.com/ostfrieslandurlaub/

www.instagram.com/rhauderfehn/?hl=de

Montag: 10.00 Uhr - 17-00 Uhr

Dienstag: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Mittwoch: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Donnerstag: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Freitag: 10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Änderungen vorbehalten!

 

 

 

Besonderheiten

  • Rundtour
  • Einkehrmöglichkeit
  • familienfreundlich
  • kulturell / historisch

Kartenansicht

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland