paddelpedal-menu.png

Südliches
Ostfriesland

Traditionelles Maibaumaufstellen

Maibaum in Ihlow

Wie es der Brauch will, wird der Maibaum in Ostfriesland in der Nacht zum 1. Mai auf Dorfplätzen oder im eigenen Garten aufgestellt. Beim Schmücken des Baumes (oft wird ein Birkenstamm verwendet) helfen alle tatkräftig mit und so ist der Baum schnell mit Tannengrün und Schleifen staffiert.

Vereine, Gruppen und Nachbarschaften stellen vielfach zusammen einen Maibaum auf und feiern dann den Tanz in den Mai. Bei diesen Maifeiern darf der Maibaum jedoch nicht zu lange aus den Augen gelassen werden:
neben dem Aufstellen des Baumes ist es auch Tradition einen Maibaum zu stehlen.

Hierbei gilt es Geschick zu haben und Geduld zu bewahren. In einem unbeobachteten Moment muss mit einem Spaten mindestens 3 Mal "gegraben" werden, ohne dass einer der Wachleute seine Hand am Maibaum hat. Ist dies geschafft und der Maibaum "gestohlen", kann er entweder zurück erobert oder ausgelöst werden.

Das Aufstellen des Maibaums weckt in Ostfriesland bei Groß und Klein immer wieder Begeisterung und so lebt die Tradition zur Freude aller weiter.


Mai in Ostfriesland

Wir machen Kultur

Kontakt Touristik GmbH

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"
Ledastraße 10 - 26789 Leer
Tel 0491 / 91 96 96 10
Fax 0491 / 28 60
E-Mail info‎@‎suedliches-ostfriesland.de
Internet www.suedliches-ostfriesland.de

 

Öffnungszeiten
Mo-Fr 9 - 17 Uhr
Sa geschlossen
So geschlossen

Touristik GmbH "Südliches Ostfriesland"

 

Ledastraße 10
26789 Leer
Tel.: 0491 / 919696-10
Fax: 0491 / 2860

 

 

Kontakt

Reiseplaner: 0
TESTPAGE:6525