Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Was da kreucht und fleucht. Radziwills Tierwelten

Varel Dangast

Tiere faszinieren. Wegen des galoppierenden Artensterbens und durch das Bemühen um mehr Tierwohl rücken sie in jüngerer Zeit zunehmend in den Mittelpunkt der öffentlichen Diskussionen. Im Werk von Franz Radziwill (1895–1983) tauchen Tiere häufig auf – und trotzdem sind seine Tierbilder noch nie zusammenhängend untersucht worden. Die Ausstellung greift das ansprechende Thema erstmals auf.

 

Über 25 Gemälde und Arbeiten auf Papier laden in Radziwills Tierwelten ein. Die Werke stammen aus allen Schaffensphasen des Künstlers und offenbaren die Vielfalt seiner Tierdarstellungen: Denn während Radziwill oft Krieg und Technik inszeniert, stehen die Tiere in seinen Bildern häufig für Ursprünglichkeit und Naturidylle; einzelne Wesen hebt er mit ihren Eigenschaften in Tierporträts hervor; und schließlich erlauben einige der Werke auch biografische Bezüge zum Maler selbst.

 

So macht die Ausstellung ein breiteres Publikum mit dem Maler Franz Radziwill vertraut und zeigt gleichzeitig die verschiedenen Bedeutungen von Tieren in seinem Werk.

Allgemeine Informationen

Eignung
  • Schlechtwetterangebot

Kontakt

Veranstaltungsort
Franz Radziwill Haus
Sielstraße 3
26316 Varel Dangast
Deutschland
Webseite besuchen

Veranstalter
Franz Radziwill Haus
Sielstraße 3
26316 Varel Dangast
Tel.: 0 44 51 / 27 77
E-Mail schreiben
Webseite besuchen

Weitere Informationen
Webseite besuchen

Preisinformation

Erwachsene 6,00 Euro | mit Gästekarte 5,00€
Gruppenermäßigung (ab 15 Personen) und Schüler/Studenten 4,00 Euro
Kinder bis 14 Jahre und Schulklassen frei.

Zeiten

  • 28.12.2411:00 Uhr
  • 29.12.2411:00 Uhr
  • 04.01.2511:00 Uhr
  • 05.01.2511:00 Uhr

Varel Dangast? Und wo genau?

Varel Dangast – Wo kann man in der Nähe übernachten?

Mehr Übernachtungsmöglichkeiten anzeigen

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland