Moormerland

Ostfrieslands Emsmündung

Moormerland

Zahlreiche Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in und um Moormerland verfügbar

Feriengemeinde Moormerland

an Ostfrieslands Emsmündung

 

Moormerland liegt zentral im Städtedreieck zwischen Leer, Emden und Aurich. Fahrradstrecken nach dem Knotenpunktsystem durchs Fehngebiet, Ruhe, Erholung, Gastfreundlichkeit und grenzenlose Ausflugsmöglichkeiten: Emssperrwerk, die Museen Alte Seilerei und Heitens Huus, Schleuse, Schöpfwerk, der Hafen Oldersum sowie die Kirchen und Mühlen.

Unser Tipp im Winter für Sie: Im Winter ist die Natureisbahn in Neermoor ein beliebter Treffpunkt für Alt und Jung „up Schöfels“ (auf Schlittschuhen). Bei frostigen Temperaturen wird Eishockey gespielt oder man zieht entspannt seine Bahnen auf dem Eis. Zum Aufwärmen gibt es heiße Getränke.  

 

Entdecken Sie Moormerland!

Sehenswürdigkeiten
Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Bei einem Besuch in Moormerland darf natürlich eine Besichtigung des Emssperrwerks nicht fehlen. Am besten nehmen Sie gleich an einer der Führungen Teil. Hier finden Sie alle Sehenswürdigkeiten des Moormerlandes.

Veranstaltungen
Veranstaltungen

Veranstaltungen

Zahlreiche Veranstaltungen, Theaterstücke, Konzerte, Feste und Feiern sorgen für viel Spaß im Urlaub in Ostfriesland. Hier finden Sie den Veranstaltungskalender mit allen Veranstaltungen in Moormerland.

Unterkünfte
Unterkünfte

Unterkünfte

Im Urlaub ist die Unterkunftswahl eine wichtige Entscheidung. Damit sich der Gast so richtig wohlfühlen kann, bietet Moormerland eine große Auswahl an Unterkünften mit unterschiedlichen Einrichtungen und Services.

Aktivitäten
Aktivitäten

Aktivitäten

Moormerland mit seinen Kanälen ist ein Paradies für Paddler. Am besten leihen Sie sich in einer der Stationen von Paddel und Pedal ein Kanu und erkunden die Gewässer auf eigene Faust. Alternativ finden Sie hier aber auch weitere, trockenere Aktivitäten.

Emssperrwerk

Das Emssperrwerk steht an der Unterems zwischen den Ortschaften Gandersum am Nordufer und Nendorp am Südufer. Es hat zwei Funktionen: Es verbessert den Küstenschutz und ermöglicht das Aufstauen der Ems zur Überführung der großen Kreuzfahrtschiffe der Meyer Werft in Papenburg.

Emssperrwerk
Museum Alte Seilerei

In dem im April 2011 eröffneten Museum ,,Alte Seilerei“ können die Besucher sich ein anschauliches Bild von der Handwerkskunst der Seiler machen. Gleich, ob ein Sonntagsausflug mit einem besonderen Highlight, eine Besichtigungsstation für Urlaubsgäste oder eine informative Unterrichtsstunde für Schulklassen – Das Museum in Oldersum ist in jedem Fall ein ganz besonderes Ereignis.

Museum Alte Seilerei
Wussten Sie schon?

Dass Wollgras damals als Füllung für Kissen oder als Watteersatz für Wunden genutzt wurde.

Wollgraslandschaft

In Moorlandschaften blüht das wunderschöne und flauschige Wollgras. Seine Blühzeit ist zwischen April und Mai. Das Wollgras fühlt sich besonders in sumpfigen Gebieten wohl.

Wollgraslandschaft
Badesee Blaue Lagune

Die "Blaue Lagune" lädt zum Badespaß für die ganze Familie ein.

Badesee Blaue Lagune

Lieblingsplätze

Hauptwieke

Hauptwieke

Kanal Jheringsfehn

Kanal Jheringsfehn

Schafe auf dem Deich

Schafe auf dem Deich

Parkanlage Oldersum

Parkanlage Oldersum

Hafen Oldersum

Hafen Oldersum

Sauterlerkanal

Sauterlerkanal

Teestube Oldersum

Teestube Oldersum


MOORMERLAND WEATHER
Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland