Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü
Weener

Tauchen Sie in die historische Welt von Weener ein.

Weener
Zahlreiche Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Hotels in und um Weener verfügbar

Weener

Grüne Stadt im Rheiderland

Die Stadt Weener, ein staatlich anerkannter Erholungsort, wird gerne als grüne Stadt des Rheiderlandes bezeichnet. Grüne, saftige Wiesen auf denen Kühe grasen oder der langgezogene Deich mit Schafbeweidung, dazu die alten Baumbestände im Hessepark – an jeder Ecke grünt und blüht es. In Weener sind sogar die Verkehrsinseln an den Kreiseln begrünt und je nach Jahreszeit wachsen dort die schönsten Blumen. Ein herrliches Bild, das man kaum irgendwo findet.

Die idyllische Altstadt mit vielen nach historischem Vorbild restaurierten Häusern prägt das Bild der Stadt. Mitten drin befindet sich der alte Hafen mit seinen „Törfwieven“. In der Altstadt liegt auch das historische Organeum, eine weltweit bekannte Orgelbildungsstätte. Oft spielen die Organisten kleine Konzerte in der großen Georgskirche, in der eine der seltenen Arp-Schnitger-Orgeln steht und um 1230 erbaut wurde.

Für alle, die es lieber aktiv mögen, hat Weener ebenfalls viel zu bieten. Neben dem Friesenbad (April bis September), vielen Einkaufsmöglichkeiten und einem Sportboothafen findet man ein weit verzweigtes Netz von Rad- und Wanderwegen. Auch die Internationale Dollard Route führt durch Weener. Dazu haben die drei Rheiderland-Gemeinden eigene Radwanderrundkurse geschaffen. Unter dem Motto „Auf bewusste Art das Rheiderland erfahren“ geht es entlang der Ems, vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten und bis in die Niederlande.

All dies hat Weener zu einem bildschönen und beliebten Städtchen im Rheiderland heranwachsen lassen.

 

Kontakt

Touristinformation Weener

Osterstr. 1
26826 Weener
Tel.: 0 49 51 - 30 55 00
Fax: 0 49 31 - 30 59 00
E-Mail tourismus‎(at)‎weener.de
Internet www.weener.de 

Öffnungszeiten

Mai bis Sept.
Mo 8:00 - 18:00 Uhr
Di bis Do 8:00 - 17:30 Uhr
Fr 8:00 - 15:00 Uhr

Okt. bis Apr.
Mo 8:00 - 18:00 Uhr
Di bis Do 8:00 - 16:30 Uhr
Fr 8:00 - 13:00 Uhr

Entdecken Sie Weener!

Zu Sehenswürdigkeiten wechseln
Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten

Die Hafenstadt Weener bietet mit ihrem historischen Hintergrund viel Sehenswertes, wie die St. Georgskirche mit ihrer bekannten Arp-Schnittger-Orgel.

Zu Veranstaltungen wechseln
Veranstaltungen

Veranstaltungen

In Weener ist immer für Unterhaltung gesorgt. Zahlreiche Veranstaltungen wie das Drachenbootrennen oder Hafenkonzerte runden einen Urlaub in Weener ab.

Zu Unterkünfte wechseln
Unterkünfte

Unterkünfte

Im Urlaub ist die Unterkunftswahl eine wichtige Entscheidung. Damit sich der Gast so richtig wohlfühlen kann, bietet Weener eine große Auswahl an Unterkünften.

 

Zu Aktivitäten wechseln
Aktivitäten

Aktivitäten

Mit seinem modernen Sportboothafen und den nahe gelegenen Binnengewässern ist Weener ein Paradies für alle Sportskipper und Angler. 

Der Hafen

Der Hafen

Das Becken des bereits im 16. Jahrhunderts angelegten historischen Hafens ragt heute wieder weit in die Altstadt bis fast an die Norderstraße heran. An beiden Seiten rahmen mittelständische Bürgerbauten, Arbeiterhäuser und Speicher den Hafenbereich mit seinen vielen Traditionsschiffen ein. In Richtung Schleuse befindet sich der Reisemobil-Stellpatz.

Der Kaakebogen

Der Kaakebogen

Der im Rokokostil erbaute Kaakebogen an der Georgskirche trennte früher den kirchlichen vom weltlichen Bereich des Weeneraner Marktes. Er wurde 1984 restauriert. Die Kaake ist ein ehemaliger Markt- und Gerichtsplatz am Verkehrsknotenpunkt Leer-Holland-Westfalen. Hier wurden Vieh- und Pferdemärkte abgehalten. Auf dem Platz vor dem Bogen wurden im Mittelalter Gesetzesbrecher an den Pranger gestellt.

Wussten Sie schon?

Laut einer Sage ist in Meentelande ein Dorf versunken. Wenn man ganz still ist, hört man noch heute die Glocken der Kirche läuten.

Organeum

Organeum

Das Organeum befindet sich in einer der reichsten Orgellandschaften weltweit, diese erstreckt sich von Groningen bis nach Hamburg, entlang an der Nordseeküste. Es besteht aus über 100 historischen Instrumenten aus sieben Jahrhunderten. Musik- und Orgelliebhaber sind bei ihrer Trauung im Organeum genau richtig aufgehoben. Das Gartenzimmer ist der Raum, in dem die Eheschließungen stattfinden. Das Trauzimmer kann durch das Öffnen von großen Doppeltüren zum dem Orgelzimmer erweitert werden. Der ruhig gelegene Garten bietet bei gutem Wetter ein traumhaftes Ambiente für Hochzeitfotos.

Törfwiefkes

Törfwiefkes

Früher brachten Schiffe den Brennstoff, genauer Torf, in die Stadt. Frauen mussten die Schiffe bei Abwesenheit der auswärts arbeitenden Männer entladen. Eine schwere Arbeit. Die Stadt setzte den „Törfwiefkes“ ein Denkmal am Kopfende des Hafens.

Unsere Lieblingsplätze in Weener

Zu: Urige Wohnhäuser wechseln

Urige Wohnhäuser

Zu: Promenade am Hafen wechseln

Promenade am Hafen

Zu: Hafen wechseln

Hafen

Zu: Hafenpromenade wechseln

Hafenpromenade

Zu: Historie erleben wechseln

Historie erleben

Zu: Deichschafe wechseln

Deichschafe

Zu: Deich wechseln

Deich

Zu: An der Schleuse wechseln

An der Schleuse


WEENER WEATHER
Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland