Hauptinhalt der Seite anspringen
Öffnet das Mobile Menü

Landschaftsschutzgebiet Wymeer

Bunde

Im Zuge eines  Flurbereinigungsverfahren wurden in Wymeer 2 Hochmoorkomplexe bereitgestellt.

Im Zuge eines 1974 eingeleiteten Flurbereinigungsverfahren wurden in der Gemeinde Wymeer 2 Hochmoorkomplexe für Naturschutzzwecke bereitgestellt. Dabei handelt es sich um das 52 ha große Naturschutzgebiet und um das 37,6 ha große Landschaftsschutzgebiet. Das Landschaftsschutzgebiet dient in erster Linie der Erhaltung und Erschaffung eines biologisch aktiven Hochmoorbiotops und der damit verbundenen Verbesserung und Vergrößerung der Lebensräume für gefährdete Moorpflanzen. Dem Besucher ist die Möglichkeit gegeben, über einen Holzplankenweg trockenen Fußes das Moorgebiet zu erleben und so an die feuchtesten Stellen zu gelangen, ohne daß die empfindliche Moorvegetation gestört wird. Es besteht die Möglichkeit eine Torfpütte zu besichtigen und von einer Beobachtungsplattform aus einen umfassenden Blick in den zentralen Bereich des Landschaftsschutzgebietes zu bekommen.

Kontakt

Landschaftsschutzgebiet Wymeer

Kirchstraße
26831 Bunde
Deutschland

Tel.: 0 49 53 / 23 80 20
Webseite besuchen

Preisinformation

kostenfrei

Und wo in Bunde genau?

Südliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches OstfrieslandSüdliches Ostfriesland